Tachymeter

Tachymeter im Einsatz

Tachymeter im Einsatz

Der Name bedeutet etwa Schnellmessegerät. Diese Technik speichert horizontale und vertikale Richtungen sowie die schräge Strecke im Genauigkeitsbereich vom 0,002 m. Auf Wunsch kommt auch noch ein Foto mit dem anvisierten Ziel hinzu. Der interne Computer berechnet aus den „schnell erfassten“ Messwerten Koordinaten. Ideal ist das Zusammenspiel mit einem GNSS-Gerät weil dann sogleich im amtlichen Bezugssystem gearbeitet wird.

geschrieben von Verm.-Ass. Dipl. Ing. Erik Sefkow am